Transparente Kommunikation

Seit Februar 2017 leite ich in Wien eine monatliche Praxisgruppe für Transparente Kommunikation. Dabei geht es allgemein gesagt um authentischen Ausdruck und verfeinerte Wahrnehmung im Zuhören – auf allen Ebenen: Körper, Gefühle, Gedanken, Intuitionen.

Die Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl ® ist eine empathische Kommunikationsform – wie auch die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg – und bezieht dabei eine weitere Ebene, die transpersonale Perspektive, mit ein.

In der Transparenten Kommunikation werden unbewusste und überbewusste Informationen bei sich selbst, den Kommunikationspartnern und im Raum dazwischen wahrgenommen. Die eigenen Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen, die eigene innere Welt und die des Gegenübers können im forschenden Gespräch erfahren und mitgeteilt werden. Dieser Austausch ist geprägt von einer gegenseitigen Neugierde an der Essenz dessen, was auch immer gerade da ist – und führt oft zu neuen Einsichten jenseits gewohnter Symptome und Projektionen.

Es gibt jedes Mal ein Thema des Monats. Je nachdem, wo uns die Gruppenenergie hinführt, bringe ich auch Meditation, Tanz, Elemente aus Schatten- und Traumaintegration, Mystische Prinzipien und Kollektive Themen ein.

Die Termine werden über einen eigenen monatlichen Newsletter kommuniziert. Bei Interesse bitte um eine Mail an teresa(a)artofco.com

Skills: workshop